Nordseebad Otterndorf

Gelegen ist das Nordseebad Otterndorf, die grüne Stadt am Meer, an der Elbmündung im Landkreis Cuxhaven. Den Ortskern bildet die reizvolle Altstadt mit ihren historischen Fachwerkhäusern, die man durch Stadtführungen erkunden kann. Ein Besuch des Puppenmuseums und des Kranichhauses bietet sich an.

Die Medem mit ihrer schönen Flußlandschaft durchfließt den Ort. (Angebot: Medemschifffahrt)
In der Soletherme mit der neuen Saunalandschaft, Sprudelbad, Tropendusche, Wasserliegen und Whirlpool verwöhnen Sie ihren Körper und Geist.
Nordseebad Otterndorf Altstadt
Am Strand genießen Sie den Blick auf die Weite der Nordsee und am Weltschifffahrtsweg Elbe. Ausreichend Strandkabinen am großzügigen Grünstrand laden zum Verweilen ein. Hunger und Durst werden an zahlreichen Imbissständen vieler Geschmacksrichtungen vor und hinter dem Deich "bekämpft". Bei Ebbe ergänzt ein Sandstrand neben dem Watt die Möglichkeiten zum Spielen und Entspannen. Vor dem Deich bieten die beiden Süßwasserseen Nord- und Südsee mit dem kleinen Sandstrand u.a. Gelegenheit zum Surfen, zu Kanufahrten, Wasserski und liegen direkt am Abenteuerspielplatz mit Wakeboardanlage, Spiel- und Spaßscheune, Minigolf und Fussballgolf.
In der näheren Umgebung befindet sich das Natureum in Balje, der Zoo, Spiel- und Sportpark in der Wingst, die Moorbahn in Wanna und Jlienworth bietet die Sietland-Kanufahrten an. Ab Cuxhaven erreicht man per Schiff Helgoland und es gibt Ausflüge zu den Seehundbänken und nach Schleswig-Holstein. Sehr interessant ein Besuch Bremerhavens mit dem Zoo am Meer, Schifffahrtsmuseum, Klimahaus und Auswandererhaus.